Willkommen beim Sinothando e.V.

Sinothando ist Zulu und bedeutet soviel wie:
“wir kümmern uns um euch” / “wir geben Liebe”
.
Ziel von Sinothando ist es, Kinder in Südafrika zu unterstützen, die direkt oder indirekt durch HIV/Aids betroffen bzw. bedroht sind.

Hier erfahren Sie mehr über den Verein.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

1. Dezember: Weltaidstag

Am diesjährigen Weltaidstag, der immer am 1. Dezember stattfindet, hat die Aktivenrunde in der Innenstadt von Bocholt auf das Thema und unseren Verein durch Flyer zum Thema aufmerksam gemacht.
Auch am 3.Advent sind wir wieder anzutreffen: Wir stehen mit neuen Verkaufsartikeln auf dem Klausenhofbasar in Dingden: Sa 14:00 – 18:00 Uhr und Sonntag 10:00-18:00 Uhr.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Aktivenrunde besucht Projekte in Südafrika

Vor 10 Jahren gründeten Rover aus dem Stamm St. Josef nach einer Südafrika Reise den Verein Sinothando (aus der Sprache der Zulu = Wir kümmern und, wir geben Liebe). Ziel  von Sinothando ist es, Kinder und Jugendliche in Südafrika zu unterstützen, die direkt oder indirekt durch HIV/Aids betroffen bzw. bedroht sind. Viele Kinder haben durch die Krankheit ihre Eltern verloren. Häufig übernehmen die Großeltern oder ältere Geschwister die Elternfunktion, haben jedoch selten ausreichende finanzielle Mittel. In vielen Fällen ist die Unterbringung in einem Heim die letzte Alternative.
Sinothando fördert u.a. Waisenhäuser sowie Tageseinrichtungen, in denen Kinder nach der Schule ein Mittagessen und Nachmittagsbetreuung erhalten. Neben der „Grundversorgung“ geht es dabei auch um die Vermittlung von „Life-Skills“ und eine Vorbereitung auf ein selbstbestimmtes Leben als Erwachsene. Ein wichtiger Partner sind dabei die Südafrikanischen Pfadfinder, die sich hier ebenfalls sehr stark engagieren und uns über die Entwicklungen und Bedürfnisse vor Ort  auf dem Laufenden halten.
Im Oktober 2012 war es endlich wieder soweit: 9 Mitglieder von Sinothando, Leiter aus dem Stamm und Interessierte machten sich selber nach Südafrika auf, um unsere Projektpartner zu besuchen, alte und neue Freunde zu treffen und die Schönheiten und Herausforderungen des Landes zu kennenzulernen.
Zwei Wochen lang erlebten wir traumhafte Landschaften, erklommen Berge und sahen alle Big-Five im Krüger National Park. Wir erfuhren in Gastfamilien aber auch das alltägliche und oft karge Leben in ländlichen Entwicklungsgebieten und Townships, setzten uns mit der traditionellen Kultur und dem Erbe der Apartheit auseinander, um das Land und seine Menschen besser verstehen zu können. Nach dieser Reise sehen wir uns wieder gut gerüstet und motiviert, unsere Arbeit fortzusetzen.
Wer uns dabei unterstützen möchte ist herzlich willkommen!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Leckeres Essen gekocht

Für alle die keine Zeit hatten zu unserem südafrikanischen Kochabend zu kommen, hier ein paar Informationen:

Das Menu:
Vorspeise: Lamm Sosaties mit Erdnusssauce
Hauptgericht: Bobotie und Chicken Curry, dazu gelber Reis
Nachtisch: Melktart

Natürlich durften auch der südafrikanische Wein, das Savanna und der Amarula nicht fehlen.
Das Fazit des südafrikanischen Kochabends mit der Aktivenrunde lässt sich in  drei Worte Fassen: LUSTIG, LANG und LECKER!

Alle die jetzt neugierig geworden sind dürfen uns gerne anschreiben. Wenn sich wieder genug Interessierte finden, veranstalten wir gerne wieder so einen gemütlichen Abend.

Fotos folgen noch 🙂

Posted in Uncategorized | Leave a comment

10 Jahre Sinothando

In diesem Jahr feiert Sinothando sein 10-jähriges Bestehen.

Hier ein kleines Pottpourri der letzten 10 Jahre:

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Indaba 2012

Herzliche Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung:

Wir laden ein am 17.März um 17:30 Uhr in die Norbertschule zu kommen.
Die Norbertschule liegt etwas versteckt hinter dem Bonhoeffer-Haus (Dinxperloer Str. 173, 46395 Bocholt). Unser Treffpunkt wird von der Dinxperloer Straße aus ausgeschildert sein.

Die Tagesordnung:
TOP 1:             Geschäftsbericht durch den Vorstand
TOP 2:            Kassenbericht
TOP 3:            Kassenprüfbericht
TOP 4:            Entlastung des Vorstandes
TOP 5:            Wahlen zum Rechnungsprüfer
TOP 6:            Sonstiges

Im Anschluss findet unser südafrikanischer Kochabend statt. Für 10-15 Euro kochen wir gemeinsam ein südafrikanisches 3-4 Gänge Menü, Getränke sind im Preis enthalten.
Anmeldung bitte bis zum 16.März 2012 an jule@sinothando.de

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Kochen mit Sinothando

Sinothando lädt ein:

Auf vermehrte Anfrage bieten wir gerne allen Interessierten einen 
südafrikanischen Kochabend
(3-4 Gänge – Menü)!

Wann: Samstag, 17.03.2012
Zeit
: 18.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr
Ort: Norbertschule Bocholt, Paul-Schneider-Weg 4
(Ausschilderung von der Dinxperloer Str. aus)
Kosten
: 10 – 15 € p.P. inkl. Getränke

Anmeldungen bis zum 16.03.2012 an jule@sinothando.de

Wir freuen uns auf alle die Interesse an Südafrika, Sinothando oder einfach an einem leckeren südafrikanischen Essen haben!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ngiyabonga kakhulu!

Ein großes Dankeschön an alle Mitglieder, Freunde und Bekannte des Sinothando e.V., die uns im letzten Jahr so großzügige Spenden haben zukommen lassen.

Mit Ihrer/eurer Hilfe können wir weiterhin die großartige Arbeit von so vielen freiwilligen Helfern in Süfdafrika unterstützen. Davon profitieren die Kinder, die sonst wenig Perspektiven im Leben hätten.

Dankeschön!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

1. Dezember ist Weltaidstag

Weltweit leben 34 Millionen Menschen mit HIV/ AIDS. In Afrika, südlich der Sahara, sind es 22 Millionen. Deutschland liegt mit 70.000 Infizierten deutlich darunter.

Wir möchten heute am Weltaidstag daran erinnern, dass sich nicht nur die Zahlen im südlichen Afrika und Deutschland unterscheiden. Auch die Folgen von Armut und Krankheiten wie HIV/AIDS sind für uns oft gar nicht fassbar.

Für alle, die einen kleinen Einblick bekommen möchten empfehlen wir folgende Kinder- und Jugendbücher von Lutz van Dijk, die auch für Erwachsene sehr ergreifend geschrieben sind: Township Blues, Themba.
Lutz van Dijk ist Mitbegründer des Kinderhauses Hokisa, das Sinothando seit seiner Gründung 2002 unterstützt.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Sinothando wieder auf dem Klausenhofbasar

Wir werden in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf dem Klausenhofbasar in Dingden vertreten sein. Der Basar findet statt am 3.Advent (10.-11. Dezember) statt und ist Samstag von 14:00-18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00-18:00 Uhr geöffnet.
Kommen Sie  vorbei und erwerben Sie neue Verkaufsartikel aus Südafrika oder informieren Sie sich über unsere Arbeit.

Posted in Uncategorized | Leave a comment